Unsere Highlights in Brüssel

-Werbung, da Verlinkungen-

In diesem Beitrag dreht sich heute alles um unsere Highlights in Brüssel und haben es dabei entspannt angehen lassen. 🙂 Für mich ist Brüssel eine kleine Mischung aus Paris (wo ihr auch einen Beitrag dazu findet) und Amsterdam. Zum ersten Mal habe ich mich auch getraut, ein Youtube Video zu machen. Auf meinem Youtube Channel findet ihr daher schon mal ein paar Impressionen. 🙂

Nun möchte ich euch unsere Highlights in Brüssel aufzeigen und vielleicht ist da der ein oder andere Tipp für euch dabei. 🙂

Grand Place/ Grote Markt

Brüssel Grand place

Der große Platz ist wohl das, was man am ehesten mit Brüssel verbindet. Auch wenn es ziemlich touristisch ist, so finde ich, dass es trotz allem ein Besuch wert ist. 🙂 Allein diese Gebäude sind so beeindruckend.

Manneken Pis

Manneken Pis

Eines der Wahrzeichen von Brüssel ist definitiv der Manneken Pis. Das wasserlassende Männchen wird zudem zu bestimmten Anlässen (z. B. der Weltmeisterschaft) verkleidet.

Seit 1985 hat Manneken Pis eine Freundin namens Jeanneke Pis, die seit 1998 auch einen Hund mit dem Namen Zinneke Pis bekommen haben. 🙂

Die Comic- Book – Route in Brüssel

Auf dieser Comic Book Route könnt ihr über 50 verschiedene Comic Wände betrachten. Die Wandfassaden stellen unter Anderem Charaktere wie Lucky Luke, Asterix und Obelix und Tim und Struppi dar. Für eine vollständige Begehung der Route benötigt man 2 bis 3 Stunden. Leider haben wir es versäumt ein Foto zu machen. Aber in meinem Youtube Video findet ihr ein schönes Beispiel 🙂

Bunte Burger bei H&K´s

Burger in Brüssel

Hier kommt nun ein Insider Tipp. Bei H&K´s könnt ihr euren Burger selber zusammenstellen, indem ihr euch jeweils einzeln das Brot, Fleisch und die Toppings aussucht. Diese werden dann frisch für euch zubereitet. Und glaubt mir: Sie sind genauso lecker wie sie aussehen. 🙂 Das Tolle ist, dass ihr euren Burger auch vegan zusammenstellen könnt. 🙂 Für jeden ist also was dabei.

Das Delirium Café

Delirium Café
Bar in Brüssel

Das Delirium Café ist eine Bar, in der ihr über 2.400 (Stand 2014) Biersorten aus aller Welt bestellen könnt. Typisch für diese Bar ist der rosa Elefant, den ihr auch auf euren Gläsern vorfinden könnt. Definitiv ist diese Bar einen Besuch wert und wird gerne sowohl von Einheimischen als auch von Touristen besucht. 🙂

Der schönste Aussichtspunkt – Mont des Arts

Mont des Arts

Der Mont des Arts (der Kunstberg) ist ein historischer Platz, der von einem wunderschönen Garten umgeben ist. Wenn ihr die Treppe hochgeht, habt ihr bei Sonnenuntergang die schönste Aussicht über Brüssel. Auch hier muss ich nochmal auf mein Youtube Video verweisen. Denn dort seht ihr, wie schön es einfach ist. 🙂

Opera Pasta

Wenn ihr Lust auf Italienisch habt, dann schaut gerne bei Opera Pasta vorbei. Dieses zunächst unscheinbare Restaurant fällt durch seine bunte Möblierung auf und schafft es, die Pasta elegant in einer kleinen Pfanne zu servieren. 🙂 Die Pizza ist auch wirklich super.

Ich persönlich kann niemals genug von Brüssel bekommen. 🙂 Es müssen nicht zwingend immer die touristischen Dinge gemacht werden. In dieser Stadt sollte man durch die Straßen schlendern und die Stimmung auf sich einwirken lassen. 🙂

Wart ihr schonmal in Brüssel? Schreibt mir doch gerne in die Kommentare.

Eure

Rebecca

2 Antworten auf „Unsere Highlights in Brüssel“

  1. Brüssel steht ganz weit oben auf meiner Travel-Route. Ich habe schon so viel Schönes von dieser Stadt gehört, daher danke ich dir für deine schönen Impressionen und Tipps. Brüssel – ich muss ich dich echt mal besuchen! 😉
    PS: Ich liebe Pizzas und bei Opera Pasta werde ich dann auch vorbeischauen.
    Alles Liebe Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.