Bali – Mehr als nur eine kleine Insel

– Werbung –

Hallo ihr Lieben,

wie ihr es vielleicht schon auf Instagram und Facebook mitbekommen habt, war ich vor einiger Zeit auf Bali. 🙂  Nun möchte ich meine Erlebnisse mit euch teilen. 🙂

Unsere erste Woche auf Bali

In der ersten Woche befanden wir uns in Ubud – einer Künstlerstadt, welche ein bisschen touristisch ist, aber die man trotzdem unbedingt gesehen haben muss.

Übrigens: Wenn ihr in Ubud seid, solltet ihr auch auf jedenfall den Sacred Monkey Forest besuchen.

Unsere erste Woche haben wir daher im Pertiwi Resort & Spa verbracht und konnten uns nach den Tagesausflügen entspannt an unserem eigenen kleinen Pool zurücklehnen.

img_0009img_0012img_0013img_1334img_1335img_1338img_1339

Unsere Ausflüge

In der ersten Woche haben wir drei Ausflüge gemacht. Dabei durften wir viele wunderschöne Tempel betrachten, Reisfelder sehen und uns einen kleinen Eindruck vom Einheimischenmarkt verschaffen. 🙂

Tanah Lot
Tanah Lot

img_2063img_2064

Reisterassen
Reisterassen

img_2169img_2200

Bergtempel
Bergtempel

img_0043img_0047

Und hier folgen nun viele weitere schöne Bilder:

img_0069
Barong- Tanz

img_0075img_0066img_0065img_0053img_0046img_2144img_2139img_2138img_2133img_2131Wie ihr seht, haben wir in unserer ersten Woche viel gesehen. 🙂 Habt daher ein bisschen Verständnis, wenn ich nicht allzu viel schreibe, denn das würde den Umfang diesen Beitrages sprengen. 🙂 Aber mein Fazit könnt ihr ganz unten lesen. 🙂

Unsere zweite Woche auf Bali

Nach all den Ausflügen und Unternehmungen haben wir in der zweiten Woche einen Gang zurückgeschaltet und einen klassischen Strandurlaub gemacht. 🙂

Dazu sind wir nach Jimbaran ans Meer gefahren und hatten unsere Unterkunft im Lumbini. In dieser Woche haben wir also wirklich nichts anderes gemacht, als von morgens bis abends in der Sonne zu liegen. 😀

img_1325img_1324img_1323img_1322img_1321img_1320img_1326img_1333img_1328

Mein Fazit

Bali ist eine unheimlich wunderschöne Insel. Die Menschen sind zuvorkommend und sehr nett. Das Essen ist auch super. Besonders die Früchte sind ein Traum. 🙂 Trotz der kulturellen Unterschiede sind die Einheimischen sehr gut auf Touristen eingestellt, eine Verständigung auf englisch ist auch gar kein Problem. Die Insel ist auf jeden Fall eine Reise wert.

By the way

Die liebe Sarah von Josie loves hat viele tolle Beiträge über Bali geschrieben. Also wenn ich euch einen schönen ersten Eindruck vermittelt habe, solltet ihr auf jedenfall reinschauen. 🙂

Außerdem möchte ich mich auch bei Made Sudisa bedanken. Er hat mit uns die Ausflüge gemacht. Wir haben viel gelacht und hatten sehr viel Spaß. 🙂 Wer also mit einem Reiseführer unterwegs sein möchte, kann auf seiner Homepage mal reinschauen. 🙂

Für mich war es eine wunderschöne Reise und es war auf jeden Fall nicht das letzte Mal. Und jetzt wo ich die ganzen schönen Bilder wieder sehe, möchte ich wieder weg. 😀

Eure Rebecca xoxo

Moroccan Style

– Werbung –

Wie ihr wisst, war ich vor kurzem auf Bali und durfte dort eine wunderschöne Zeit verbringen. Ein Post hierzu folgt bald. 🙂

Daher möchte ich euch heute mein absolutes Lieblingsoutfit, welches ich auf Bali getragen habe, zeigen. 🙂

IMG_2850

Was ich an dem Outfit besonders liebe ist, dass man es sich schnell überwerfen kann und schon top aussieht. 🙂

Das weiße Kleid ist sehr angenehm und ist perfekt für den Sommer geeignet. Mit dem Schlitz an der Seite hat man auch mehr Bewegungsfreiheit.

IMG_2887

Dazu habe ich beigefarbene Sandalen gewählt, die absolut bequem sind. Alles in einem ein also sehr gemütliches, aber absolut stylisches Outfit, das perfekt für den Urlaub ist. 🙂

Die kleine Tasche gibt dem Outfit ein farbliches Highlight und rundet das Ganze ab. 🙂

IMG_2908

IMG_2920

SHOP MY LOOK

Kleid: NA-KD

Sonnenbrille: NA-KD

Sandalen: Ancient Greek Sandals

Tasche: von Want

Das Kleid und die Sandalen sind aktuell im SALE!! 🙂

IMG_2880

IMG_2871

IMG_2942

Dieses Outfit bedeutet für mich Sommer und gute Laune pur. 🙂 Ich hoffe ihr habe an dem Outfit mindestens genauso viel Spaß wie ich.

Genießt die letzten warmen Sommertage.

Eure Rebecca  xoxo

IMG_2946

Mit Balancia durch den Tag

– Werbung –

Hallo ihr Mäuse,  🙂

nachdem der Sommer solange auf sich warten ließ, zieht er nun in die Verlängerung. Das heißt, wir dürfen noch ein paar Wochen das tolle Wetter genießen. 🙂

Gerade wenn es eine Zeit lang kälter war und nicht regelmäßig Sport getrieben wurde, kann die Bikini-Figur in Mitleidenschaft gezogen werden. Doch wie genau fängt man am Besten eine Diät an, die schnelle Ergebnisse garantiert?

Bei dieser Gelegenheit durfte ich die Vitalmahlzeit von Balancia testen.

IMG_3123Was ist Balancia?

Balancia ist laut Hersteller eine Vitalmahlzeit mit dem Plus für starke Anforderungen zur kalorienreduzierten Ernährung. Balancia versorgt den Körper mit den wichtigen Nährstoffen, die man sonst mit einer normalen Mahlzeit aufnehmen würde. Zudem wird auch die Muskulatur erhalten. Es ist also ein Mahlzeit- Ersatz.  Hierbei soll eine effektive und schnelle Gewichtsabnahme und eine langanhaltende Sättigung gewährleistet werden, ohne dass die körperliche und geistige Leistung abnimmt.

Anwendung

Zunächst sollen zwei Hauptmahlzeiten ersetzt werden. Dazu kann eine leichte Mahlzeit, wie z.B. ein Salat verzehrt werden. Nach einiger Zeit kann man dann nur noch eine Mahlzeit am Tag ersetzen, um sich so an den neuen Ernährungsablauf zu gewöhnen. Dafür stellt euch Balancia detaillierte Abnahm-Pläne zur Verfügung.

Umsetzung

Normalerweise stehe ich solchen Shakes skeptisch gegenüber, da für mich persönlich eine ausgewogene Ernährung, sowie Sport im Vordergrund stehen. Dennoch habe ich es eine Woche getestet. 🙂

Ich habe mich dafür entschieden, jeweils morgens und abends die Mahlzeiten zu ersetzen, da ich über den Tag die meiste Energie benötige. Tatsächlich macht dieser Shake satt, sodass man bis zum Mittagessen kaum bis gar keinen Hunger verspürt. Das gleiche gilt dann auch für das Abendessen. 🙂 Außerdem hatte ich auch gar nicht das Gefühl, nichts gegessen zu haben und habe mich trotz Mahlzeit-Ersatz fit gefühlt.

Nach ein paar Tagen habe ich nur noch das Abendessen ersetzt, da ich mich abends am wenigsten bewege. 🙂

IMG_3170

Fazit

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass für eine langfristige, erfolgreiche und vor allem eine gesunde Gewichtsabnahme eine gesunde, ausgewogene Ernährung und Sport das absolute A und O sind und außer Frage stehen.

Für einen Einstieg in eine Ernährungsumstellung finde ich es durchaus gut, dass man auf Produkte wie Balancia zurückgreifen kann. Gerade wenn ich spät abends nachhause komme und weder Zeit noch Lust habe zu kochen, werde ich es definitiv anwenden. 🙂

Auf der Balancia-Homepage findet ihr zudem auch leckere Shake-Rezepte um mehr Abwechslung reinzunehmen. 🙂

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick geben und wünsche euch viel Erfolg.

Eure Rebecca

 

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Balancia.

Sei e(h)rlich! Unterwäsche von erlich-textil

– Werbung –

erlich-textil

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch das junge Kölner Unternehmen erlich für nachhaltige Unterwäsche vorstellen 🙂 Lest hier, was wirklich hinter erlich-textil steckt.

erlich-textil und die Nachhaltigkeit

erlich-textil legt neben der Nachhaltigkeit durch Baumwolle aus biologischem Anbau besonderen Wert auf ein zeitloses, aber immer modernes Design. Zusätzlich wird nicht nur bei der Verpackung großer Wert auf umweltschonende Ressourcen gelegt. Sogar der Versand erfolgt CO2-neutral, sodass man wirklich mit reinem Gewissen so oft bestellen kann, wie man mag 🙂

erlich-rebecca-garcia

erlich-textil-rebecca

Das Versprechen von erlich-textil

Es wird eine hochwertige Qualität und e(h)rliche Preise versprochen, denn das Unternehmen produziert in Deutschland und Osteuropa, arbeitet ohne Zwischenhändler und kann so die Produkte ohne zusätzliche Gewinnmargen direkt an uns Kunden weitergeben. 🙂

erlich-textil gibt den Kunden mehrere Versprechen bezogen auf Design, Qualität, Nachhaltigkeit und Preis (die ihr hier nachlesen könnt) und setzt alles daran, diese einzuhalten… wie ich finde mit großem Erfolg. 🙂

REBECCA-ERLICH

SHOP MY LOOK

Tanktop „Irmgard“

Panty „Frida“

REBECCA
ERLICH-UNTERWAESCHE

Mein Fazit

Ich bin absolut begeistert von der Qualität der Unterwäsche. Sie liegt angenehm auf der Haut, fühlt sich weich an und folgt flexibel jeder Bewegung ohne einzuengen oder gar einzuschneiden. Selbst bei tropischer Hitze (s. Fotos vom Shooting auf Bali) spürt man den Stoff kaum und bei Kälte (z.B. Klimaanlage in der Wohnung) wärmt sie den Körper.

Neben der vielseitigen Einsetzbarkeit und dem schlichten, aber wertigen Design punkten die Kölner Designer für mich mit ihrem fairen Preis- Leistungsverhältnis.

Außerdem bin ich von dem schlichten und tollen Design überzeugt. 🙂 Hier findet ihr noch meinen Geheimtipp für einen entspannten Tag im Bett oder auf der Couch.

Randnotiz

Die Unterwäsche eignet sich auch hervorragend als Geschenk für euren Freund, hier gehts zum Online-Shop. Im weiteren Sinne habt ihr ja dann auch was davon 🙂

Rebecca-garcia

Wenn dieser Beitrag euer Interesse geweckt habe, solltet ihr also auf jeden Fall im Online-Shop reinschauen.

Eure Rebecca

 

 

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit erlich-textil.