Das kleine Schwarze geht immer

Das kleine Schwarze geht immer, oder? Die Weihnachtstage sind vorbei und Silvester steht nun an. Und doch fühlt sich das Wetter für mich eher wie der Herbst an (wobei der Winter ja offiziell sowieso erst am 21.12. angefangen hat). Daher trotze auch ich dem Winter und zeige euch ein doch eher herbstliches Outfit. 🙂

Wenn das kleine Schwarze Flügel bekommt

Flügelärmel gehören zu den Trends diesen Jahres. Auch ich bin dem Boho-Stil verfallen und er ist aus meinem Kleiderschrank einfach nicht mehr wegzudenken. 🙂 Unter den weiten Ärmeln kann mit Schmuck sehr gut experimentiert werden. Auch auffällige Schmuckstücke könnt ihr relativ „leise“ präsentieren, denn zu 90% sind die Teile schließlich verdeckt.

Kombiniert habe ich dieses das kleine Schwarze mit einem gemusterten Hut und Overknees.

Der Hut ist eine wundervolle Mischung aus Animalprint und klassischem schwarz-grau. Eine coole Idee, wenn ihr sonst relativ farblos unterwegs seid. Die Blicke werden nicht ausschließlich auf den Hut fallen. Er passt sich nahtlos in den Look ein und hebt ihn auf das nächste Level, ganz ohne aufdringlich zu sein.

Ich glaube, jede Frau, die Lust auf Overknees hat, hatte schon dutzende an, bevor sie die passenden gefunden hat, sowohl was Passform wie auch Look angeht. Endlich habe ich die passenden gefunden. Die Schnürung auf der Rückseite gibt den Stiefeln das gewisse Etwas, doch das Wichtigste ist, dass sie sich dadurch der Trägerin in der Passform hervorragend anpassen und sie dadurch perfekt an den Oberschenkeln gehalten werden.

SHOP MY LOOK

Das kleine Schwarze von Justfab

Tasche von Justfab

Overknees von Sacha

Hut von Loevenich

Gerne könnt ihr euch auch auf Netzshopping inspirieren lassen. 🙂

Ich denke, dass es wohl wirklich der letzte herbstliche Look sein wird, denn die Temperaturen sind jetzt doch schlagartig gefallen. Warmer Strick, weiche Daune und warme Mäntel werden in Kürze dominieren – hoffentlich.

Der Winter kann kommen

Auf jeden Fall ist es das letzte Outfit von mir in diesem Jahr. Ich drücke die Daumen, dass wir alle gut durch den Winter kommen, so er denn mal kommen mag. 🙂 Langsam ist es ja mal Zeit für ein bisschen Kälte und Schnee. Meint ihr nicht auch?  🙂

Eure Rebecca

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Netzshopping

5 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>