Locken leicht gemacht

Hallo ihr lieben,

in der letzten Zeit habe ich den automatischen Lockenstab „ProCare Auto Curler“ von Philips für euch getestet. 🙂

Das Design

Der automatische Lockenstab sieht super aus und liegt gut in der Hand. Er ist sehr einfach in der Anwendung. Zudem könnt ihr verschiedene Stufen für die Temperatur und den Timer einstellen.  🙂

Die Anwendung

Ich muss zugeben, dass ich anfangs recht skeptisch war, da ich doch sehr dicke und lange Haare habe. Für mich waren daher die Auto Curler eher für mittellange Haare. 🙂

Nun zur Anwendung:

Stellt euch zuerst die gewünschte Zeit- und Temperatureinstellung ein. Außerdem habt ihr auch die Möglichkeit, die Lockenrichtung auszuwählen. 🙂

Nehmt euch eine Haarsträhne und legt diese ganz vorsichtig in die Haarkammer ein. Drückt und auf den Knopf und haltet diesen gedrückt. Nun werden eure Haare eingezogen und ihr hört ein laufendes Piepen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, wird die Haarsträhne automatisch aus der Haarkammer gelöst. 🙂

Nun wiederholt das ganze, bis ihr alle eure Haare durch den Auto Curler gezogen habt.

PS: Und nicht den Hitzeschutz vergessen.  😉

Fazit

Niemals hätte ich nicht gedacht, dass das kleine Gerät es wirklich schafft, all meine Haare einzuziehen. 😀 Natürlich dehnen sich durch meine Haarlänge die Locken aus. Wenn ihr also kürzere Haare habt, dürfte der Effekt bei euch noch größer sein.  🙂

Ich bin total begeistert und froh, dieses schöne Stück nun in meine Sammlung hinzufügen  zu können. Denn es spricht alles dafür. Die Handhabung ist der einfach und der Effekt lässt für sich selber sprechen. 🙂

Eure Rebecca  🙂

 

*sponsored: Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Das hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung.

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>