Solpuro Guacamole

Heute zeige ich Euch, wie leicht und lecker man Guacamole zubereiten kann. Und zwar habe ich mich für eine kleine Vor- ,Haupt- und Nachspeise entschieden,

Als Vorspeise gibt es Bruschetta mit Guacamole, als Hauptspeise scharfe Hähnchennuggets mit Guacamole und als Nachspeise Paleo Avocado-Kakaocreme.

Vorspeise: Bruschetta mit Guacamole

Zutaten für 6 Stück:

  • 2 EL + 1 TL Öl
  • 6 Scheiben (à ca. 15 g) Ciabatta-Brot
  • 1 Packung SolpuroGuacamole
  • 6 schwarze Oliven ohne Stein

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin von beiden Seiten braun rösten, mit etwas Salz würzen, herausnehmen. Brotscheiben mit SolpuroGuacamole bestreichen und mit Oliven belegen.

Hauptspeise: Scharfe Hähnchennuggets mit Guacamole

Zutaten für 4 Personen:

  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Hähnchenfilet
  • 80 g Tortillachips
  • 2 Eier (Größe M)
  • 40 g Mehl
  • 4–5 EL Öl
  • 1 Gefrierbeutel

Zunächst wascht ihr die Hähnchenfilets und schneidet sie in ca. 5 cm große Stücke und würzt sie mit Salz und Pfeffer.
Für die Panade gebt ihr Tortillachips (im besten Fall die Sorte „Chili“) in einen Gefrierbeutel und zerbröselt sie. Dieses gebt ihr dann auf einen Teller. In einem anderen Teller verquirlt ihr Eier. Anschließend paniert ihr die Hähnchenstücke nacheinander in Mehl, Eiern und Tortillachips-Mischung.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchennuggets darin 4–6 Minuten bei mittlerer Hitze knusprig braten. Hähnchennuggets auf einer Platte anrichten und SolpuroGuacamole dazureichen.

Nachspeise: Paleo Avocado – Kakaocreme

Zutaten

  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Honig
  • 20 ml Mandelmilch
  • 1/2 Banane
  • 1 Vanilleschote
  • Solpuro Guacamole

Die Zutaten in einem Mixer fein pürieren. In kleine Schälchen füllen und gleich schlemmen. Nach Belieben könnt ihr auch zusätzlich ein paar Bananenstücke nochmals dazugeben.

Von der SolpuroGuacamole gibt es verschiedene Sorten. Für die Nachspeise habe ich die reine Avocadocreme (Pur) genommen. Für die Vor- und Nachspeise kann man sich quer durch die ganzen Sorten probieren.

Mein persönlicher Favorit ist „Spicy“.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren und wünsche euch viel Spaß mit der #SolpuroGuacamole.

Eure Rebecca

 

*sponsored: Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Das hat keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung.

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>